• Virtuelle WG

    Ideen für ein gelingendes Zusammenleben

    Besuchen Sie unsere virtuelle Wohn-Pflege-Gemeinschaft und erfahren bei einem Rundgang mehr über räumliche Gestaltungsmöglichkeiten.

    Mehr Informationen

  • Drei Bestandsimmobilien

    Ladenlokal, Hotel und Einfamilienhaus

    zeigen Möglichkeiten von Umbaumaßnahmen, hin zu einer Wohn-Pflege-Gemeinschaft, auf.

    Mehr Informationen

  • Die Broschüre

    „Gepflegt alt werden – selbstbestimmt und privat leben“

    beinhaltet Qualitätsempfehlungen und Planungshilfen für ambulant
    betreute Wohn-Pflege-Gemeinschaften in Schleswig-Holstein.

    Mehr Informationen

„Wir sind auf dem Weg! Wohn-Pflege-Gemeinschaften - real & virtuell“

Der Fachtag am 11. Februar 2020 startete für die etwa 80 Teilnehmer*innen gleich zu Beginn unerwartet digital. Aufgrund des sturmbedingten Ausfalls der Bahn konnte Frau Prof. Dr. Birgit Schuhmacher ihren Vortrag zu Kernpunkten des realen Zusammenlebens in einer Wohn-Pflege-Gemeinschaft nicht wie geplant persönlich halten, wurde aber via Videotelefonie aus Freiburg zugeschaltet. Ein sehr reales Thema wurde somit virtuell gestützt vorgetragen.

Nach einer kurzen Vorstellung neuer digitaler Beratungswege, wie die Videotelefonie und regelmäßige Expertenchats (Hyperlink), folgte eine Vorstellung des Herzstücks des Projektes KIWAdigital – die virtuelle Wohn-Pflege-Gemeinschaft, die durch Herrn Dr. Michael Hempel (Ministerium Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren) offiziell auf der KIWA Website freigeschaltet wurde (Hyperlink). Ziel dieses innovativen und digitalen Beratungsansatzes ist die Digitalisierung und Visualisierung der analogen „Qualitätsempfehlungen und Planungshilfen für ambulante betreute Wohn-Pflege-Gemeinschaften in Schleswig-Holstein“ (Hyperlink). Vorgestellt wurde der virtuelle Rundgang in der Wohn-Pflege-Gemeinschaft mit weiterführenden Informationen durch den zuständigen Entwickler und Designer Herrn Jörg Brennwald.

pdfFlyer des Fachtags

pdfPresseinformation des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

pdfPräsentation von Frau Prof. Dr. Birgit Schuhmacher


 Impressionen des Fachtages

1
2
4
3
5
6-
7
8
10
9-1

Klicken Sie auf den Pfeil um einen Rundgang machen zu können.

Hier entstehen Ladezeiten, wir bitten um etwas Geduld nach Klick auf den Pfeil.

Vergangene Expertenchats

  • 22.01.2020: WohnPatenschaften, Liesl Mörsch, Projektkoordinatorin WohnPatenschaften
  • 04.03.2020: Virtuelle Wohn-Pflege-Gemeinschaft, Jörg Brennwald, Industrial Design
  • 15.04.2020: Geteilte Verantwortung, Irene Fuhrmann, Projektleitung KIWA
  • 27.05.2020:  Die Rolle der Vermieter*innen, Dipl.-Ing. Michael Demandt
  • 08.07.2020: Die Rolle der Angehörigen, Heidemarie Carstensen und Wolfgang Dahl
  • 19.08.2020: Die Rolle des Dienstleisters, Alexandra Bartholl, Diplom Pflegewirtin
  • 14.10.2020: Die Rolle der Kommune, Hans-Christian Matzen, Bürgermeister aus Husby
  • 16.12.2020: Die Rolle von Ehrenamt, Birgit Seidler und Elke Weber

So funktioniert der Chat

Unten rechts auf unserer Startseite finden Sie am jeweiligen Termin ein Symbol mit zwei Sprechblasen, welches Sie bei einem Doppelklick zum Chat-Raum leitet. Bitte geben Sie einen Nutzernamen ein. Wer seine Privatsphäre schützen möchte, kann unter einem Pseudonym am Chat teilnehmen. Sie können dann in einem privaten Chat unserer Expertin bzw. unserem Experten Ihre Fragen stellen.

Bitte beachten Sie, dass es, je nach Zahl der Teilnehmenden, möglicherweise zu zeitlichen Verzögerungen bei der Beantwortung der Fragen kommen kann. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.